Startseite
 Firmen-Datenbank
 Ihr Firmeneintrag
 News
Alle Nachrichten
  Nachrichten Archiv
  Ihre News im Internet
 Messekalender
 Neu anmelden
 Feedback
 Werbung schalten
 LOGIN

Glas News

„Produktinnovation in Glas“ 2018: Jetzt bewerben!

Das Aktionsforum Glasverpackung verleiht in diesem Jahr bereits zum fünften Mal die Auszeichnung „Produktinnovation in Glas“. Bis zum 31. März können sich Lebensmittel und Getränke herstellende und abfüllende Unternehmen mit ihren in Glas verpackten Produkten bewerben.

Düsseldorf. Innovative und außergewöhnliche Produkte auszeichnen, die in Glas verpackt sind: Das ist seit fünf Jahren die Idee der „Produktinnovation in Glas“. Der diesjährige Bewerbungszeitraum startete am 1. Januar und endet am 31. März 2018. Die Nominierten werden am 17. Mai 2018 im Rahmen des Trendtag Glas in Hannover bekanntgegeben. Die Gewinner werden anschließend am Abend bei dem feierlichen Get-together mit einer gläsernen Trophäe ausgezeichnet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Grenzenlose Kreativität in unterschiedlichen Kategorien

Es gibt unzählig viele Lebensmittel und Getränke in Glasverpackungen: Von Mineralwasser, Limonaden und Co. über Gemüse bis hin zu Saucen oder Eis. Mit der Auszeichnung „Produktinnovation in Glas” möchte das Aktionsforum Glasverpackung außergewöhnliche und innovative Produkte ehren, die jedes Jahr neu auf den Markt kommen und in Glas verpackt sind. Bis zum 31. März 2018 können sich Lebensmittel und Getränke herstellende bzw. abfüllende Unternehmen kostenlos mit ihren Produkten bewerben, die zwischen dem 1. April 2017 und dem 31. März 2018 erstmals auf dem deutschen Markt verkauft wurden. Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern können sich in der Kategorie „Kleine Unternehmen” bewerben, Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern in der Kategorie „Mittlere und große Unternehmen”. Zusätzlich hat ein Unternehmen die Chance, die Trophäe in Form eines gläsernen Möbiusbandes in der Kategorie „Publikumsliebling” für sich zu gewinnen.

Wahl der Gewinner durch erfahrene Jury und Trendtag-Besucher

Eine unabhängige Expertenjury wird nach Ablauf der Bewerbungsphase alle Einreichungen kritisch bewerten, jeweils die drei besten Teilnehmer in den Kategorien „Kleine Unternehmen” sowie „Mittlere und große Unternehmen” nominieren und im Anschluss die Gewinner festlegen. Die Vorstellung der sechs Nominierten erfolgt am 17. Mai 2018 in Hannover während des Trendtag Glas – dem Branchenevent für Entscheider aus Marketing, Handel und Einkauf. Dort wählen die Teilnehmer vor Ort den dritten Gewinner – den „Publikumsliebling“. Die offizielle Preisverleihung mit der Auszeichnung der drei Gewinner und der Übergabe des gläsernen Möbiusbandes findet im Anschluss im Rahmen eines feierlichen Get-togethers im „cavallo“ in Hannover statt.

Die bewährte und erfahrene Jury setzt sich aus den Experten der letzten Jahre zusammen: Brigitte Bähr, freie Journalistin für das packaging journal, Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung/German Design Council, Dr. Ulrich Nehring, Geschäftsführer der Institut Nehring GmbH, sowie Achim Nieroda, Referent für Technik beim Deutschen Brauer-Bund.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Auszeichnung so viel positive Resonanz erzeugt und wir dieses Jahr schon unser 5-jähriges Jubiläum feiern“, sagt Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Glasindustrie e. V. und Sprecher des Aktionsforums Glasverpackung. „Wir freuen uns sehr auf die spannenden Neuprodukte und Bewerbungen in diesem Jahr.“

Bewerbung für die „Produktinnovation in Glas”

Unternehmen, die sich in diesem Jahr für die „Produktinnovation in Glas” bewerben möchten, finden alle wichtigen Informationen sowie die nötigen Anmeldeformulare und Fristen unter www.glasaktuell.de/produktinnovation-in-glas/.

 

Verpackungen aus Glas

Glas verpackt. Es bewahrt den Geschmack von Getränken, erhält die Nährstoffe von Lebensmitteln und bildet die hochwertige Hülle für Parfüm und Kosmetika. Zudem gibt Glas Arzneimitteln unterschiedlicher Art einen absolut sicheren Schutz. Kurzum: Kaum ein Verpackungswerkstoff lässt sich so branchenübergreifend und vielseitig einsetzen wie Glas. Dabei ist Glas nicht nur eine funktionell intelligente und wertvolle Verpackung. Glas gibt es auch in vielen Farben. Und es lässt sich nicht nur sehr formschön und individuell gestalten, es unterstützt ferner auch die Markenbildung. Glas wird fast ausschließlich aus in der Natur vorkommenden – meist heimischen – Rohstoffen hergestellt und lässt sich zu 100 Prozent recyceln. Es schützt also Umwelt, Klima und Gesundheit. So zählen Glasverpackungen zu den nachhaltigsten Verpackungen, die es auf dem Markt gibt.

 

Das Aktionsforum Glasverpackung

Das Aktionsforum Glasverpackung ist eine Initiative der Behälterglasindustrie in Deutschland und Teil des Spitzenverbandes der deutschen Glasindustrie, dem Bundesverband Glasindustrie e.V. Seit dem Jahr 2000 gibt es das Aktionsforum Glasverpackung, dessen Anliegen es ist, die vielen Besonderheiten und Pluspunkte der Glasverpackung gegenüber Verpackungsentscheidern und der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Das Aktionsforum Glasverpackung ist darüber hinaus erster Ansprechpartner in Deutschland für alle Fragen rund um den Verpackungswerkstoff Glas. Zu den wichtigsten Informationsmedien zählt die Website www.glasaktuell.de und der regelmäßig erscheinende Newsletter GLASKLAR, den Interessierte über die Website kostenlos abonnieren können. Übrigens: Fotos von Glasverpackungen aller Art bietet eine umfangreiche Fotodatenbank auf www.glasaktuell.de.

 
Meldung vom 12.01.2018
© Copyright Aktionsforum Glasverpackung
 
Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird. 


Suchen

Werbung
Erteka UAB
BENTELER Maschinenbau GmbH
Holzmann Medien GmbH & Co. KG.

News Feed
Top Glass News in XML Format.




Sitemap  Impressum  Werbung  AGB´s 

© 2000-2018 www.glaserindex.de